Schlagwortarchiv für: Palma de Mallorca

Princess Sofia Trophy Mallorca 6 Meter Klasse and J 70 nehmen zum ersten Mal an der Regatta teil

Princess Sofia Trophy Mallorca 6 Meter Klasse and J 70 nehmen zum ersten Mal an der Regatta teil

 
CMSAP - C'an Pastilla
 
 
 

Die 52. Trofeo Princesa Sofía Mallorca für Racer Cruiser und One Design findet vom 30. März bis 2. April statt, 6 Meter und J70 Flotten nehmen zum ersten Mal an der Regatta teil.

Club Nàutic S’Arenal
 

 

Traditionell kombiniert die 52. Trofeo Princesa Sofía Mallorca die Vorzeige-Saisoneröffnungsregatta für olympische Klassen mit Rennen um One-Designs und ORC-Kreuzer, die vom Real Club Náutico de Palma (RCNP) antreten.

Manu Fraga, Sportdirektor des RCNP, sagt: „Die Trofeo Princesa Sofía Mallorca ist als internationaler Maßstab für olympische Klassen bekannt, aber das Organisationskomitee setzt sich dafür ein, dass die Regatta sowohl in Quantität als auch in Qualität für One-Designs, Kreuzer und einige wächst Klassen, die wir in Zukunft einladen werden. Das Ziel ist es, die Bucht von Palma mit Segeln zu füllen, und das lässt uns nach verschiedenen Formeln suchen, um die nationalen und internationalen Flotten zu vergrößern.“


 

Vier OD-Klassen

Neu ist diesmal die Aufnahme der J/70- und 6-Meter-Klassen in die One-Design-Regatta, die sich den üblichen Dragon- und J/80-Klassen anschließen. „Im Moment haben wir bereits die Teilnahmebestätigung von mindestens neun Booten in der wertvollen 6-Meter-Klasse erhalten, wir erwarten zwischen 12 und 15 J70, rund ein Dutzend J80 und ein Dutzend Dragons. Obwohl wir diese Woche die Registrierung öffnen, werden wir kann schon erahnen, dass Sofia rund fünfzig One-Designs zusammenbringen wird“, erklärt Fraga.

Das Wettbewerbsprogramm für die One-Design-Klassen besteht aus drei Renntagen am 31. März, 1. und 2. April. Die 52. Trofeo Princesa Sofía Mallorca zählt zum J/70 Spring Mediterranean Cup.

 

ORC-Flotte

Die ORC-Kategorie bringt erneut die größten Boote der Trofeo Princesa Sofía Mallorca zusammen, die dieses Jahr eine Qualifikationsregatta für die spanische ORC-Meisterschaft sein wird und zur RCNP Regatta League zählt. Das Wettkampfprogramm besteht aus zwei Regattentagen am 1. und 2. April und bis zu drei Rennen. Die Absicht des Wettfahrtkomitees ist es, mindestens ein Küstenrennen und zwei Luv-Lee-Rennen abzuhalten. „Fast zwei Monate vor Schluss eine Zahl zu wagen, ist riskant, aber von einer Flotte von 30 bis 40 ORC-Booten zu sprechen, ist durchaus realistisch. Wenn sich die Prognosen bewahrheiten, werden die Klassen Monotype und ORC rund 80 Boote zur Trofeo hinzufügen Princesa Sofia Mallorca“, schließt Fraga ab.

Die 2023 Sailing World Cup 52 Trofeo S.A.R. Princesa Sofía Mallorca findet vom 29. März bis 8. April unter der gemeinsamen Organisation des Club Nàutic S’Arenal, des Club Marítimo San Antonio de la Playa, des Real Club Náutico de Palma und der Real Federación Española de Vela statt und die Federación Balear de Vela, mit der Unterstützung von World Sailing und den wichtigsten öffentlichen Institutionen der Balearen.

Mehr Informationen www.trofeoprincesasofia.org.

PHOTOS
 

 

©Sailingshots by María Muiña Photography

 

© Ricarco Pinto/Copa del Rey MAPFRE

 

©Sailingshots by María Muiña Photography

 
CMSAP - C'an Pastilla
 
© Trofeo S.A.R. Princesa Sofía – Mallorca 2022
www.trofeoprincesasofia.org 
   
 
 
 

 

Santiago Lange trifft SEGEL.DE auf Mallorca

Am 08.04.2022 habe ich mich gefreut , dass ich Santiago Lange, Olympiasieger 2016 Rio Nacra17 und Präsident der internationalen Klassenvereinigung Nacra 17, am Strand von CNA S´Arenal antreffen konnte. Er war sehr erfreut, dass sein Buch “ Wind “ auf der Webseite von www.segel.de empfohlen wird.

Nacra 17 Mixed – Princess Sofia Trophy 2022 – Tag 5

Princess Sofia Trophy 2022 – Tag 4 – Nacra 17 Mixed

Bei wunderbaren Segelbedingungen hat der 4 Tag am 07.04.2022 statt gefunden.

Der Wind kam aus SW Richtung und hatte eine Stärke von 16-28 kn. Die Wellenhöhe war 1- 2,5 Metern hoch.

Für alle Teilnehmer waren das traumhafte Bedingungen.