Schlagwortarchiv für: Rhode Island

52 SUPER SERIES ist 2024 zurück in den USA, erster Besuch in Newport !

52 SUPER SERIES ist 2024 zurück in den USA, erster Besuch in Newport !

Nachdem die 52 SUPER SERIES-Rennstrecke drei Jahre lang nur Rennen in Europa ausgetragen hat, erweitert sie ihren Horizont für die Saison 2024 erneut, wenn sie wieder an zwei wichtigen Regatten in den USA teilnehmen wird.

Während es Besitzern und Teams früher Freude bereitete, die 52 SUPER SERIES-Saisons 2013, 2014 und 2017 in der Sonne Floridas in Key West und Miami zu eröffnen, wird die weltweit führende Grand-Prix-Einrümpfer-Rennstrecke 2024 zum ersten Mal im historischen New ausgetragen York Yacht Club für zwei Veranstaltungen auf den renommierten Renngebieten von Newport, Rhode Island, die beide mit den wichtigsten Sommerveranstaltungen des Clubs zusammenfallen.

Nach Amerika kommen?
Die Entscheidung, im Jahr 2024 nach Newport zu fahren, spiegelt einen lang gehegten Wunsch der 52 SUPER SERIES-Eigentümergruppe wider, von denen einige Mitglieder des historischen New York Yacht Club sind und unter deren Flagge sie auf der Rennstrecke antreten, während andere ebenfalls gerne Rennen fahren Nehmen Sie an den jährlichen Sommerregatten des Clubs teil und möchten Sie, dass andere 52 SUPER SERIES-Teams kommen und diese Erfahrung teilen. Außerdem gibt es eine starke Flotte von TP52 auf den Großen Seen und es besteht die Hoffnung, dass einige dieser Teams kommen und in die Gewässer der 52 SUPER SERIES-Rennen eintauchen.

Das zweite 52 SUPER SERIES-Event der Saison findet von Montag, 10. Juni bis Sonntag, 16. Juni statt und ist Teil der 170. jährlichen Regatta. Die 52 SUPER SERIES Newport Trophy-Flotte wird am Freitag einen Ruhetag haben, der den Teams die Möglichkeit gibt, am Round-the-Island-Rennen der jährlichen Regatta teilzunehmen.

Von Montag, 15. Juli, bis Samstag, 20. Juli, findet dann auch die Rolex TP52-Weltmeisterschaft 2024 auf den Gewässern der Narangansett Bay statt, zeitgleich mit der berühmten Rennwoche in Newport, präsentiert von Rolex.

Der Kommodore des New York Yacht Club Paul M. Zabetakis, MD, kommentiert:

„Seit fast einem Vierteljahrhundert bietet die TP52-Klasse die raffiniertesten Kielbootrennen der Welt. Das Zusammentreffen motivierter Eigner, professioneller Top-Segeltalente und der kreativsten Yachtdesigner hat durchweg zu dynamischen Regatten geführt, wobei die Rennen in der 52 SUPER SERIES oft nach Fuß, wenn nicht sogar nach Zoll entschieden werden. Es macht durchaus Sinn, dass der New York Yacht Club die Rückkehr der Klasse in die Vereinigten Staaten zur Rolex TP52-Weltmeisterschaft 2024 ausrichtet. Wir freuen uns sehr, dass die 52 Super Series im Sommer 2024 bei der 170. jährlichen Regatta und Rennwoche in Newport, präsentiert von Rolex, dabei sein werden.“

Aber zuerst: Frühling in Aktion bei PalmaVela.
Die Saison 2024 wird tatsächlich am Sonntag, dem 28. April, in der Bucht von Palma eröffnet, wenn die Flotte bis Donnerstag im Rahmen der erweiterten, jährlichen Frühlings-Showcase-Regatta PalmaVela gegeneinander antritt.

Unmittelbar nach der Preisverleihung der 52. SUPER SERIES PalmaVela Sailing Week im renommierten Real Club Nautico de Palma wird die Flotte für die Verschiffung über den Atlantik beladen. 

Im Herbst zurück ans Mittelmeer
Nach der Rückkehr aus den USA nimmt die Rennstrecke 52 SUPER SERIES vom 27. August bis 1. September ihre Rennen im Mittelmeer im ewig beliebten Puerto Portals auf Mallorca wieder auf.

Der Höhepunkt des Jahres wird die längst überfällige Rückkehr nach Valencia sein, wenn die 52 SUPER SERIES-Flotte in der legendären Marina Juan Carlos zu den letzten Rennen der Saison, dem Valencia 52 Super Series Royal Cup, zurückkommt und vom 23. auf den 28. Platz fährt September .

Agustin Zulueta, CEO der 52 SUPER SERIES, schwärmt:

„Nachdem wir seit 2017 nicht mehr in den USA gefahren sind und Europa seit Kapstadt im Februar 2020 nicht mehr verlassen haben, freuen wir uns alle sehr darauf, zum prestigeträchtigsten und historischsten Zentrum des amerikanischen Segelsports aufzubrechen. Evernote zur 52 SUPER SERIES ist sich der Stellung des New York Yacht Club in der Geschichte des America’s Cup und des Grand-Prix-Segelns nur allzu bewusst, daher ist es höchste Zeit, dass die 52 SUPER SERIES gerne zeigt, wie stark und eng unsere Regatten sind Dabei bleibt es dennoch für anspruchsvolle, hochkarätige Eigner zugänglich, die sich selbst und ihre Crews herausfordern möchten. Wir freuen uns sehr darauf, neue TP52-Enthusiasten in Newport zu treffen und sie mit uns zu begrüßen, um die 52 SUPER SERIES in dieser berühmten Rennarena von ihrer besten Seite zu erleben. Nach Newport zu gehen wargenau das Mandat der Eigentümer beim letztjährigen Treffen in Barcelona.“

Zulueta kommt zu dem Schluss:

„Die gesamte Flotte ist durch den gesamten Kalender 2024, der Rennen in den USA umfasst, ergänzt durch großartige Regatten in Palma und Puerto Portals, die in Valencia in den King Marine-Anlagen in der Marina des America’s Cup enden, sehr motiviert. Da die 52 SUPER SERIES-Flotte immer mehr internationale Teams willkommen heißt – wir haben jetzt zwei Teams aus Asien im Wettbewerb, die ein wirklich starkes Engagement zeigen, ihre Rennen mit uns genießen und von Zeit zu Zeit Erfolge verbuchen –, müssen wir offen bleiben Denken Sie daran und betrachten Sie die Horizonte, während die TP52-Flotten in verschiedenen Hochburgen auf der ganzen Welt wachsen.“

Schlüsseldaten

52 SUPER SERIES PalmaVela Sailing Week, Palma Mallorca, Spanien:
27. April, Samstag: Offizielle Trainingsrennen
28. April, Sonntag: WL-Rennen
29. April, Montag: WL-Rennen
30. April, Dienstag: WL-Rennen
1. Mai, Mittwoch: WL Rennen
2. Mai, Donnerstag: WL-Rennen und Preisverleihung

52 SUPER SERIES Newport Trophy, Newport RI, USA:
10. Juni Montag: Offizielle Trainingsrennen
11. Juni, Dienstag: WL Races 
12. Juni, Mittwoch: WL Races 
13. Juni, Donnerstag: WL Races 
14. Juni, Freitag: Layday /  Around -the-Island Race
15. Juni, Samstag: WL Races  (+ jährliche Regatta)
16. Juni, Sonntag: WL Races 

ROLEX TP52 Weltmeisterschaft Newport 2024, Newport RI, USA:
15. Juli, Montag: Offizielle Trainingsrennen
16. Juli, Dienstag: WL-Rennen
17. Juli, Mittwoch: WL-Rennen 
18. Juli, Donnerstag: WL-Rennen 
19. Juli, Freitag: WL Rennen  20. Juli, Samstag: WL-Rennen   

Puerto Portals 52 SUPER SERIES Segelwoche, Spanien:
27. August, Montag: Offizielle(s) Trainingsrennen(s)
28. August, Dienstag: WL-Rennen
29. August, Mittwoch: WL-Rennen
30. August, Donnerstag: WL-Rennen
31. August, Freitag: WL-Rennen
1 September, Samstag: WL-Rennen

Valencia 52 SUPER SERIES Royal Cup, Spanien:
23. September, Montag: Offizielle Trainingsrennen  
24. September, Dienstag: WL-Rennen
25. September, Mittwoch: WL-Rennen
26. September, Donnerstag: WL-Rennen
27. September, Freitag: WL-Rennen
28. September , Samstag: WL-Rennen


Teile diesen Artikel:

NachrichtenübersichtZUSAMMENFASSUNG – Menorca 52 SUPER SERIES Royal Cup

XS Energy Drink – Offizieller Partner

peters & may – Offizieller Lieferant

CODE-ZERO – Offizieller Bekleidungslieferant

Technischer Partner – Quantum Sails

Technischer Partner – North Sails

Technischer Partner – King Marine

Logo Société Nautique

Marina-di-Scarlino

Club Maritimo Mahon

LOGO CNVM AMB LLETRA ALTA QUALITAT FONDO TRANSPARENT

Puerto-Portale